Nachrichten

Januar 2018 - Zusammenarbeit mit einer talentierten Künstlerin Julia Mii

Im Inneren des Forts nahm Julia Mii ihr Musikvideo in einem Duett mit Witold Niedojadło auf. Eine der großen Errungenschaften des Duos war die Teilnahme an der Musikshow "Muss die Musik sein. Nur Musik", in der sie das Halbfinale erreichten und zum Liebling vieler Juroren wurden, und der Sänger wurde zum meist singenden Teilnehmer erklärt der zweiten Ausgabe des Programms. Zu dieser Zeit wurde das Duo auch von Dariusz Maciborka von der RMF FM Station geschätzt und ausgezeichnet. Derzeit tritt Julia in Clubs in Krakau auf, wo ihre Konzerte kostenlos sind. Link zur Aufnahme: https://www.youtube.com/watch?v=EZfMlg7vlHk

Dezember 2017 - Caha Art - Keramische Verrücktheit

Am Ende des Jahres wurde das Caha Art Ceramics Studio in der Festung von einem einzigartigen Mädchen, Kasia Gajda, gegründet. Fantastischer Lehrer, Mentor, Organisator, Schöpfer des Workshops für Kinder, führende Workshops - eine Frau, so flexibel wie der Ton, den sie kreiert. Keramikworkshops sind mehr als nur Kunst zu schaffen - Kasia lehrt, sich selbst zu lieben, hebt den Künstler in jedem von uns auf, öffnet das Herz, löst Emotionen aus und lässt uns positive Energie aufladen. Toller Ort und toller Platz. Wir warten auf dich! ... mehr Informationen zu FB CahaArt
https://www.facebook.com/WarsztatyCeramiczneCAHAart/

Juni 2017 - Ausstellung junger Künstlerarbeiten

Am 22. Juni fand in den Räumen des Forums Luneta Warszawska eine Eröffnungsausstellung statt, bei der wir die Arbeiten von 17 jungen und talentierten Künstlern aus der Ukraine, Weißrussland und Kasachstan vorstellten. Alle sind Stipendiaten des Ministeriums für Kultur und Nationales Erbe und des Ministeriums für Höhere Bildung. Mehr über die Veranstaltung: http://www.kulturatka.pl/?/luneta-warszawska-gosci-mlodych?/ .

Juni 2017 - Kinder für Kinder. Involvente Aktion

Die Aktion des Sammelns von Kappen aus Plastikflaschen zugunsten der Kinder - Abteilungen der Kropla Nadziei - Stiftung ist beendet. Die Aktion richtete sich an Kinder aller Schulen und dauerte vom 1. bis zum 21. Juli 2017. Zusammen wurden 875,7 kg Nüsse gesammelt. Die Jury zeichnete 7 Klassen aus, die die meisten Mützen sammelten - Preise waren Tickets, einschließlich für Energyland, Trampolin Go Jump Park, Bowling oder Billard.

März 2017 - Ausstellung mit dem Titel "Luneta Warszawska unter Lupe"

Ab dem 1. März konnte in Luneta Warszawska eine einzigartige Ausstellung bewundert werden. Der größte Teil der Exposition war die Malerei der "Cytadel", die im Klub des Operativen Kommandos RSZ in Warschau operiert. Bilder präsentieren Forts und Festungen in ganz Polen. Die Ausstellung umfasste auch Fotografien von Fortuna Luneta Warszawska, österreichische Architekturpläne aus der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, nach denen das Gebäude gebaut wurde und Werke junger Künstler.

2016/2017 - Luneta begrüßt Neujahr!

Silvester in einem Klimafort? Das ist noch nicht passiert! Tanzen bis zum Morgen, gute Musik, leckeres Essen ... Unsere Crew mit Gästen spielte super. Um Mitternacht tranken wir Champagner für ein erfolgreiches neues Jahr und auf der Terrasse bewunderten wir den Krakauer Himmel, der von einem Feuerwerk erhellt wurde. Außergewöhnliches Loft-Interieur ist eine großartige Kulisse für Spaß und natürlich erinnern wir uns noch lange an diese Nacht! Wir sehen uns nächstes Jahr!

Dezember 2016 - Santa Claus in Luneta

Das Dezember-Wochenende verbrachten wir mit einer Stiftung der Stiftung "Ein Tropfen der Hoffnung" namens Pater Leon Knabita. Der gemeinsame Tisch, die Weihnachtslieder im Hintergrund und die warme Atmosphäre haben die Kinder zur selbständigen Schaffung der festlichen Dekorationen beeinflusst. Die vorbereiteten Bomben legen wir auf unseren Weihnachtsbäumen ab. Der Weihnachtsmann hat unerwartet unsere Tür geklopft und Geschenke für die Kinder geschenkt! Das Treffen wurde von Agnieszka Mazurkiewicz, der Gründerin der Stiftung, besucht und ein besonderer Gast war Pater Leon Knabit.

Dezember 2016 - die Nüsse sammeln!

Du weißt nicht, was mit Nüssen aus Plastikflaschen zu tun hat? Von nun an kann jeder von euch kranken Kindern helfen! Es ist einfach - einfach die Nuss in die "Luneta`s" Box fallen! Auf diese Weise unterstützen wir die Stiftung "a Drop of Hope" von Pater Leon Knabita, die minderwertigen Kindern und Jugendlichen hilft, die mit nervös-muskulösen Erkrankungen konkurrieren. Nüsse können Sie uns auch schicken - wir nehmen jeden Betrag an!

Juli 2016 - Weltjugendtag

WJT in Krakau ist ein Ereignis, das zu 2-3 Millionen Gläubigen aus 87 Ländern aus der ganzen Welt gekommen ist. Diese enorme Maßnahme, die die Logistik zur Sicherheit erforderte. Im Schutz der WJT waren 17 Tausend Polizisten beteiligt. Unsere Gäste waren eine Einheit aus Szczecin. Während des WJT gab es keine ernsthaften Vorfälle, für die alle Angestellten der Polizei und anderer Sicherheitsdienste das Wort Wertschätzung besitzen.